Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

Erziehungs- und Bildungs-Ziele

A) Beobachtung und Dokumentation

Die Beobachtung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit ist ein zentraler Punkt in der täglichen Arbeit mit Kindern.

Damit auf die individuellen Bildungsprozesse der Kinder eingegangen werden kann, d.h. damit die Kinder unterstützt, gefördert und gefordert werden können, müssen wir Erzieherinnen wissen, mit welchen Themen sich das Kind beschäftigt und wie es damit umgeht. Damit erhält die Aufgabe der Beobachtung einen zentralen Stellenwert in unserem pädagogischen Alltag.

Beobachtungen des einzelnen Kindes in zeitlichen Abständen mehrfach durchgeführt ergeben eine Reihe von "Blitzlichtern" in der Lern- und Entwicklungsgeschichte des Kindes.

Beobachtung dient dazu, wahrzunehmen, in welchen Bildungsbereichen das Kind besondere Stärken und Ressourcen aufweist, um diese zu nutzen, dem Kind andere Bereiche zu eröffnen.

Für jedes Kind wird in unserer Kindertagesstätte ein Ordner angelegt, in dem diese Beschreibungen und Ergebnisse gesammelt werden. Dieser Ordner kann (nach Absprache) vom Kind und von den Eltern eingesehen werden.

B) Portfolio

Die Portfolio-Ordner halten Bildungsprozesse der einzelnen Kinder fest.

Entwicklungsstand-Gespräche

Um eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindertagesstätte bei der Förderung der Entwicklung des Kindes zu erzielen, bieten wir den Eltern Entwicklungsstand-Gespräche an.

In Abständen von etwa einem halben Jahr (oder nach Wunsch) kann ein solches Gespräch mit den jeweiligen Erzieherinnen stattfinden.

Bei Interesse bitten wir Sie, rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren!

Datenschutzerklärung - Impressum