Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

TEAM-ARBEIT

Regelmäßige Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen wirkt sich in jeder Beziehung günstig auf die gesamte Arbeit aus. Die Atmosphäre der KiTa ist davon abhängig, wie sich die sozialen Kontakte zwischen den Mitarbeiterinnen gestalten. Gute kollegiale Beziehungen stützen den Einzelnen in seiner Arbeit. Nur wenn die Mitarbeiterinnen über die Ziele und Methoden der pädagogischen Arbeit der anderen Gruppen informiert sind, können sie sich in der täglichen Arbeit und nach außen dafür einsetzen.

Wir finden uns einmal in der Woche zusammen und besprechen:

  • Planung und Reflexion der Teamarbeit: z.B. Vorbereitung der Teamtage, Dienstplangestaltung, Konflikte im Team und ihre Bewältigung

  • Organisatorische Angelegenheiten: z.B. Geldfragen, Spaziergänge und andere Aktivitäten mit den Kindern.
  • Vorbereitung von Festen und Gottesdiensten, z.B. Zusammenstellen von passenden Liedern, Bastelarbeiten und Texten

  • gegenseitige Beratung über schwierige Gruppen-Situationen und verhaltens-auffällige Kinder

  • unsere pädagogische Arbeit im Hinblick auf unsere Projekte

  • Planung der Elternarbeit: z.B. Veranstaltungen mit Referenten und Referentinnen, Elternbeiratswahlen, Elternabende

  • Informationen aus Fortbildungen einzelner Mitarbeiterinnen

  • Erfahrungsaustausch untereinander

  • Konzeptions-Entwicklung und Überarbeitung (wesentlicher Inhalt der Teamtage)

Leider ist unsere Zeit im Hinblick auf Teamarbeit sehr kurz bemessen. Daher fließen auch organisatorische Dinge in den Tagesablauf der Gruppenarbeit mit hinein.

Datenschutzerklärung - Impressum