Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

52. Göcklinger Weinfest vom 24. – 27. Juni 2016

Am Wochenende vom 24. – 27. Juni feiern wir zum 52. Mal unser Göcklinger Weinfest.
Ein empfohlenes Weinfest der Südlichen Weinstraße.
Unter Mitwirkung der Pfälzischen Weinprinzessin Julia Stieß wird das Weinfest am Freitag um 19.00 Uhr eröffnet.

Das Musikprogramm auf dem Schulplatz rund ums Rathaus bietet wie jedes Jahr eine bunte Mischung an. Unsere Musikkapelle und Kai´s Nachbarn am Freitag, KIM am Samstag, zum Sonntags-Frühschoppen, startet das Barrrel Creepers Orchestra um 11.30 Uhr mit Jazz und Dixieland und nach dem Krähwettbewerb spielen die Weistroßedudler.
Mit Only Two klingt unser Weinfest am Montag aus.
Den Schoppenausschank auf dem Schulplatz und den Stilglasausschank im idyllischen Laurentius-Garten betreibt das Biokreis Weingut Hoffmann. Es bietet ausgewählte eigene Weine und alkoholfreie Getränke an, gastronomisch wird es ergänzt durch Pfälzer Gerichte aus dem Hause Hanß. Ausschank und Küche sind am Freitag ab 16.00 Uhr, an den übrigen Tagen ab 11.00 Uhr geöffnet.
Ebenfalls im Laurentius-Garten bietet unser Göcklinger Bäcker Peter Antoine raffinierte und klassische Flammkuchen aus dem Holzofen.

Ein absolutes Highlight am Sonntag-Nachmittag im Laurentiusgarten ist die 3. Deutsche Krähmeisterschaft, ein deutschlandweit einmaliger Wettbewerb im Krähen, Gackern, Glucksen und Stolzieren.
In 3 Kategorien krähen, gackern und glucksen Hähne, Hühner und Küken um den Sieg.
Die Einzelentscheidung für Männer: „Krähen und Stolzieren“
Der Gruppenwettbewerb für Frauen: „Gackern und Glucksen“
Der Einzel- oder Gruppenentscheid für Kinder bis 14 Jahren: „Krähen und Gackern“
Geboren wurde der Krähwettbewerb auf dem “Mist“ von Gerhard Hoffmann, der auch die Wettkampfleitung innehat. Eine renommierte Jury aus Politik und Gesellschaft steht für eine fachgerechte Bewertung. Auftreten wird unter anderem der aktuelle Sachsenmeister.
Anmeldung im Internet unter www.gockelkraehmeisterschaft.de oder direkt bei Gerhard Hoffmann unter 06349/8536.

Am Montag bietet Hermann Frech seinen „Kleinen Rundgang durch Göcklingen“ an. Start ist um 17.00 Uhr am Rathaus.

Für die Versorgung mit Kaffee und Kuchenspezialitäten haben die Landfrauen am Sonntag ihre Kaffeestube im Rathaus geöffnet, eine Filiale wird während des Kräh-Wettbewerbes im Laurentiusgarten geöffnet.
Ein weiterer Höhepunkt ist der große Floh- und Bücherflohmarkt der kfd im Laurentiusgarten. Der Bücherflohmarkt, mit Schnäppchen für jede Leseratte, ist samstags und sonntags geöffnet. Beim großen Flohmarkt am Sonntag kann jeder Besucher etwas Passendes finden.

Herzlich willkommen zum Göcklinger Weinfest heißt Sie wieder das Weingut Hohlreiter. Im gemütlichen Innenhof des ECOVIN – Weinguts Hohlreiter können Sie sich vom “Gaumenfreunde Catering“ aus Edenkoben verwöhnen lassen und dabei ausgewählte Weine genießen.
Am Freitag- und Samstagabend unterhalten „Tom&Co.“ die Gäste mit handgemachter Gitarrenmusik und mehrstimmigem Gesang.
Sonntags spielen Flash 'K'Swag auf und am Montagabend sorgt die Band „Rock Macchiato“ für den stimmungsvollen Ausklang.

Auch in diesem Jahr öffnet die Familie Hafner ihren „Hof der edlen Brände“. Verwöhnt werden die Gäste mit eigenen Weinen, Sekten und Edelbränden, sowie einem breiten Speiseangebot des Event-, Catering &Partyservice Weiß und Wellauer. Freitags ab 20.00 Uhr sorgen „Acoustic & Amazing“ mit Evergreens & Balladen für eine lauschige Atmosphäre unterm Feigenbaum. Die Band „HERZBLUT unplugged“ interpretieren am Samstagabend Pop & Rock Songs, Altes und Neues, mal leise mal laut. Der Sonntag steht im Zeichen der Familie. Groß und Klein, Jung und Alt sind eingeladen, gemütliche Stunden im mediterranen Hof des Weingutes zu verbringen. Montags ab 20.00 Uhr „Acoustic & Amazing“ Das Weinfest klingt mit harmonierenden Gitarren untermalt von zarten Percussions im Kerzenschein aus.

Natürlich empfehlen wir auch einen Besuch des Göcklinger Hausbräu, das Freitag und Montag ab 16.00 Uhr und Samtag und Sonntag ab 11.00 Uhr geöffnet hat, sowie der Weinstube Knauf, die Freitag und Samstag ab 17.30 Uhr und Sonntag von 11.30 – 14.00 Uhr geöffnet hat.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bitte bringt unser Dorf auf Hochglanz, schmückt die Häuser mit der Göcklinger Fahne und empfangt unsere Gäste mit der bewährten Göcklinger Gastfreundschaft.
Uns allen wünschen wir 4 schöne, unbeschwerte Festtage!

Fritz Garrecht, Ortsbürgermeister
Hans Hafner, 1. Beigeordneter
Manuela Laub, Beigeordnete
IG Weinfest Göcklingen