Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Pflanze der Woche

Als wollte er sich für seine späte Blütezeit entschuldigen und nachholen, was er im Dezember und Januar versäumt hat, "explodierte" der Winterjasmin oder echter Jasmin genannt (Jasminum nudiflorum) im Vorgarten der Familie Dieringer in Göcklingen in den letzten Tagen geradezu und entfaltete seine primelgelbe Blütenpracht. Normalerweise beginnt die Blüte des Jasmin bereits im Dezember. Der zu den Ölbaumgewächsen zählende Spreizklimmer kann bis zu 4 m hoch werden und stellt an den Boden keine besonderen Ansprüche. Dafür steht er gern voll sonnig bis leicht schattig an geschützter Stelle am besten an nach Süden ausgerichteten Mauern. Er ist frosthart und kann Hitze und Wind vertragen. Da der Strauch am jungen Holz blüht, verpasst ihm Dieringer von Zeit zu Zeit einen Frühjahrsrückschnitt. Nach seinen Worten hat der Jasmin, der schon über 30 Jahre alt ist, noch nie so schön geblüht wie in diesem Jahr.

pkl