Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Sängerchor - die Schwalben -

Jo. S., ehemaliger Vorstand des MGV Göcklingen, leidenschaftlicher Sänger und Naturfreund hat uns das beigefügte Bild zur Veröffentlichung überlassen. Er bezeichnet es als "die Chorsänger" und unterstützt damit inhaltlich den Dichter und Schriftsteller Wilhelm Busch, der treffend feststellte: "Beim Chorgesang da kann man seh'n, dass viele Mäuler offensteh'n". In Wirklichkeit zeigt das Bild eine Hand voll junger Rauchschwalben, in Erwartung einer Fütterung. Die Rauchschwalben bauen ihre Nester schalenförmig an Mauervorsprüngen oder Balken an der Wand, in Ställen oder Scheunen oder in anderen offenen Innenräumen. Sie jagen Fluginsekten aller Art und richten sich nach dem lokalen Angebot je nach Wetterlage. Wenn sie mit Mehlschwalben zusammen jagen, dann im Luftraum unter diesen.

pkl