Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Nichts zu meckern

...haben die beiden auf dem Bild zu sehenden Walliser Schwarzhalsziegen, die mit einigen anderen ihrer Art im Kaiserbachtal westlich von Göcklingen weiden. Die Rasse ist sehr robust und wie der Name sagt, ursprünglich im Wallis in der Schweiz beheimatet, wo sie heute noch am meisten verbreitet sind. Sie kennzeichnen sich durch ihr langhaariges Fell aus, wovon die vordere Hälfte schwarz und die hintere weiß behaart ist. Die Ziegenrasse gilt als leistungsfähig, sowohl in der Milchgewinnung als auch in der Mast. Beide Geschlechter tragen Hörner. Im Kaiserbachtal werden sie allerdings nur hobbymäßig gehalten, um die Rasse vor dem Aussterben zu bewahren. Offensichtlich gefällt es ihnen hier gut, wie man auf dem Bild leicht erkennen kann.

pkl