Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Mitgliederversammlung des Fördervereines der Freiwilligen Feuerwehr

Am Montag, 29.01.2018, fand im Vereinssaal des Rathauses die ordentliche Mitglieder-Hauptversammlung des "Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Göcklingen e. V." statt.

In einem kurzen Resumeé berichtete der 1. Vorsitzende Axel Hammer über die Vereinsaktivitäten in 2017. Neben den -fast schon tradtionellen- Veranstaltungen "Knutfest" und "Maibaumstellen" wurde unter der Regie des Fördervereines auch eine Unterweisung "Einsatz und Vornahme von tragbaren Feuerlöschern" für die Erzieherinnen der KiTa Göcklingen/Eschbach organisiert und durchgeführt. Ein geplanter "Brandschutztag" unter Einbeziehung der KiTa konnte leider aus Termingründen nicht realisiert werden.

Nicht zuletzt aus den Erkenntnissen des Wohnhausbrandes im Juni vergangenen Jahres in Göcklingen, wurde vom Förderverein ein Faltpavillion und einige Sitzgarnituren beschafft. Jetzt besteht die Möglichkeit, bei Einsätzen schnell und mit wenig Aufwand einen wettergeschützten "Ruheraum" für Einsatzkräfte (z. B. Atemschutzgeräteträger usw.) an der Einsatzstelle zu schaffen. Auch wurden zwei LED-Akku-Scheinwerfer mit Stativ für die weitere Ausstattung des Mannschaftstransportwagens der Wehr vom Förderverein beschafft. Rechner Olaf Röber berichtete von einer guten und gesunden Kassenlage des Vereines. Detailliert erläuterte er der Versammlung das Zahlenwerk. Im Bericht der Kassenprüfer wurde dem Rechner eine ordentliche, vollständige und übersichtliche Kassenführung bescheinigt. Dem folgenden "Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft" wurde stattgegeben und die Vorstandschaft für das Geschäftsjahr 2017 entlastet.

Die anstehenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • 1. Vorsitzender: Axel Hammer
  • 2. Vorsitzender: Thorsten Ehrstein
  • Rechner: Olaf Röber
  • Schriftführerin: Vanessa Kraus
  • Beisitzer: Jürgen Brauner, Andreas Bischoff, Johannes Bischoff
  • Kassenprüfer: Peter Antoine, Stefan Buckel

Unter dem Tagesordnungspunkt "Sonstiges" teilte der 1. Vorsitzende mit, dass im Frühjahr diesen Jahres eine Information "Rauchmelder retten Leben" für die Göcklinger Bevölkerung vorbereitet wird. Zusätzlich zum "Maibaumstellen" am 30.04.18 ist derzeit auch eine "Historische Übung" mit altem Löschgerät in Planung. Hier ist man bereits im Kontakt mit einigen Feuerwehren, die man als Mitstreiter gewinnen will.

ah