Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Die Pflanze der Woche

ist der Blasenbaum oder die Blasenesche. Er heißt deshalb so, weil die Blätter der Esche ähnlich sind und die Früchte aussehen wie aufgeblasene lampionartige, papierdünne Kapseln, die lange am Baum haften. Sein wissenschaftlicher Name (Koelreuteria paniculata) ist benannt nach dem deutschen Botaniker Joseph Gottlieb Koelreuter, der auch in Karlsruhe wirkte. Von seinem Verbreitungsgebiet in Asien fand der breitkronige bis zu 10 m hohe Zierbaum seinen Weg nach Mitteleuropa. Der Blasenbaum ist einer der wenigen gelb blühenden Bäume, interessant wegen der späten Blüte im Juli /August und der Früchte, die einen hohen Schmuckwert haben. Man findet ihn selten in Parks oder Gärten, wie z.B. in mehreren Exemplaren als Rahmen des Rosengartens im Pfalzklinikum Klingenmünster.

pkl

Datenschutzerklärung