Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Resümee zum Sommerloch

Das im Juli an gleicher Stelle erwähnte "Sommerloch" hat uns zwar am Rande gestreift, aber wir sind nicht hinein gefallen. Im Gegenteil, neue Erkenntnisse beflügeln uns, ein Ergebnis zu analysieren.

Das Ungeheuer von Loch Ness oder das Reptil in einem Schwimmbad wurde in diesem Jahr nur beiläufig erwähnt, hingegen haben die elektrischen Tretroller eine Diskussion ausgelöst, ebenso wie die Vorschulpflicht für Kinder, die nicht deutsch sprechen und verstehen können sowie eine Mehrwertsteuererhöhung für Fleischprodukte und natürlich der CO2-Ausstoß einschließlich CO2-Handel. Diese Themen haben in diesem Sommer Hochkonjunktur. Als ob man mit einer Abgabe bzw. Steuer Schadstoffe reduzieren könnte! *Außerdem sind Steuern nicht Zweck gebunden und fließen dem allgemeinen Haushalt zu. *Dies wird oft verschwiegen. Wenn dem nicht so wäre, wie sollte man die sozialen Ausgaben finanzieren? Im Gegensatz wäre viel Geld für die Verkehrsinfrastruktur vorhanden, wenn die Kfz-Steuer, Kraftstoffsteuer und alle Ordnungs - und Bußgelder aus Verkehrsdelikten für die Infrastruktur verwendet würden. Eine Erhöhung der MwSt. käme ausschließlich dem Fiskus und nicht der Landwirtschaft zu gute. Es gibt noch viel mehr kritische Punkte über die man sich auslassen könnte; doch sie sind alle viel zu ernst, um ohne konkretes Ergebnis, das wir auch nicht parat haben, zerredet zu werden.

Zum Schluss noch eine Anmerkung zur angedachten Vorschulpflicht für Kinder: Nach dem 1. Lebensjahr kommen sie in die KiTa. Mit 4 oder 5 Jahren sollen sie eine Vorschule besuchen, ehe sie mit 6 Jahre grundschulpflichtig werden. Anschließend besuchen sie eine Realschule oder das Gymnasium, das sie nach bestandenem Abitur mit der UNI und einigen Studienjahren tauschen. Frage: Wann dürfen die Kinder ihre Kindheit genießen? Und allgemein: Wann sollen oder dürfen die Menschen ihre Entwicklungsphasen durchleben? Mit diesen Fragen verabschieden wir uns bis bald.

Ihr GR-Team

Datenschutzerklärung - Impressum