Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Es gibt dieses Jahr wieder Entennachwuchs

Gelegentlich sind ausgewachsene Stockentenpaare auf dem Biotop am Bachlehrpfad zu sehen. Die Stockente (Anas platyrhynchos) ist bei uns die häufigste und größte Gründelente. Sie lebt in stehenden und fließenden Gewässern und ernährt sich pflanzlich und tierisch. Das Weibchen erbrütet meist am Boden in unterschiedlicher Entfernung vom Wasser in 25 bis 30 Tagen 5 - 11 Junge und führt sie 50 bis 60 Tage. Das seltene Bild der Entenfamilie hat der Fotograf aufgenommen, als sie den Weg vom Kaiserbach zur Tongrube überquerte. Seither wurde sie nicht mehr gesehen.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum