Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Neue Elwetritschenart entdeckt?

Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

Bei dem Fabelwesen, das unser Fotograf vor wenigen Tagen im Kurpark in Annweiler entdeckt hat, darf angenommen werden, dass es sich um eine Unterart der vornehmlich in der Südpfalz verbreiteten "Elwetritsche" handelt. Insbesondere deshalb, weil sich das sonst eher Nacht aktive Geschöpf ohne Scheu am hellen Tag über eine längere Zeit mit aufgemotztem Gefieder am Wasser präsentierte. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen halten sich Elwetritsche hauptsächlich zwischen Waldrändern, Weinbergen und Wasserläufen auf. Daher ist nicht auszuschließen, dass man es in nächster Zeit auch am Biotopweiher in Göcklingen wahrnimmt. Die Bevölkerung wird deshalb um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Im weitesten Sinn hat das Tier eine Ähnlichkeit mit einem Graureiher, was aber erst noch durch Studien zu belegen wäre.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum