Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

Positive Erinnerungen an den Fußball

Heute vor 67 Jahren wurde Deutschland erstmals Fußballweltmeister

An einen angenehmeren Anlass als an die zur Zeit stattfindende Fußballeuropameisterschaft dürfen sich heute die deutschen Fußballanhänger und die des 1. FC Kaiserslautern erinnern. Genau vor 67 Jahren, am 4. Juli 1954 wurde im Berner Wankdorfstadion vor 62 500 Zuschauern die deutsche Fußballnationalmannschaft erstmals Fußballweltmeister mit einem 3 : 2 Sieg gegen Ungarn, das seit 1952 kein Spiel mehr verloren hatte. Das war elf Jahre nach dem verlorenen Krieg der Aufbruch in eine neue Zukunft. Damals spielten 16 Mannschaften um den Titel. In der deutschen Mannschaft, die von dem legendären Fritz Walter angeführt  und von Seppl Herberger trainiert wurde, standen mit seinem Bruder Ottmar Walter, Horst Eckel, Werner Liebrich und Werner Kohlmeyer insgesamt fünf Spieler vom 1. FC Kaiserslautern zusammen mit den weiteren Spielen (Jupp) Josef  Posipal, Toni Turek, Karl Mai, Helmut Rahn, Max Morlock, Hans Schäfer in der Siegerelf.

Heute ist sowohl die deutsche Nationalmannschaft als auch der 1. FC Kaiserslautern von dem früheren Erfolg weit entfernt. Aber nehmen wir es sportlich. Wir erfreuen uns noch nachträglich  an dem Sieg und denken: "Fußball ist doch nur die schönste Nebensache der Welt".

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum