Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

Der Weißstorch

20210719-storch.jpg

Ein geselliger Vogel ist der Weißstorch, dessen Bestand sich in den letzten Jahren Dank der Bornheimer Storcheninitiative gesteigert und verfestigt hat. In Göcklingen wurden zwei Nesthilfen für Störche aufgebaut, doch leider wurden sie bisher nicht angenommen.Trotzdem sieht man gelegentlich auch in unserer Gemarkung Störche bei der Nahrungssuche, insbesondere auf frisch gemähten Wiesen oder gar in bearbeiteten Weinbergen. Bei der Suche nach Nahrung sind die Störche nicht wählerisch beim Verzehr von Regenwürmern, Mäusen, Lurchen Fröschen und sonstigem Kleingetier. Auf ihrem Flug ins Winterquartier entweder über die Westroute Spanien, Gibraltar oder die Ostroute über die Türkei, bei der sie bis zu 10 000 km zurück legen, verbrauchen sie viel Energie. Da sie die Thermik nutzen und über dem Mittelmeer kaum eine solche entsteht, nehmen sie den genannten Umweg. Unserem Fotograf gelang das Foto einer gelungenen Flugübung eines Weißstorchs, dessen Flügelspannweite bis zu 2 Meter beträgt,  im Kaiserbachtal westlich von Göcklingen.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum