Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

Dieses Jahr wieder Neuauflage des Göcklinger Weinfestes

55 Mal in Folge - seit 1965 -  wurde das Göcklinger Weinfest, zuletzt als "GÖCKLINGER SUMMER" bezeichnet, ohne Unterbrechung gefeiert, bis ihm die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung machte. In diesem Jahr, vom 24. bis 27. Juni startet ein Neuanfang, zu dem zwei Winzerhöfe und fünf Weingüter im romantischen Laurentiusgarten zum Genießen und Verweilen einladen. Auch im attraktiven Hof und in dem prestigeträchtigen Gemäuer der "Alten Dorfmühle" lässt es sich wunderbar entspannen. Das Weingut und die Weinstube Knauf serviert an allen Tagen ein vielfältiges Speiseangebot in ihrem mediterran gestalteten Hof. Natürlich hat auch der "Hof der edlen Brände" in Familie Hafner in der Steinstraße wieder seine Pforten geöffnet.

Im gemütlichen Pfarrgarten werden die Gäste von den Weingütern Vera Keller, Kuntz-Becker, Hohlreiter, Fischer-Brauner und Jim Weis verwöhnt. Die deutsch-französische Partnerschaft lebt durch den Freundschaftskreis Soucy/Göcklingen und dem Comité de Jumelage Soucy nach Corona erneut auf, wobei französische Spezialitäten angeboten werden. Die Landfrauen sind wieder mit Kaffee und Kuchen dabei und der Raritäten-und Bücherflohmarkt laden die Schnäppchenjäger zum Schmökern ein.

Stimmungsvolle Dekoration, romantische Beleuchtung und ein abwechslungsreiches musikalisches Programm lassen den "Göcklinger Summer" zu einem besonderen Erlebnis werden. Schauen Sie einfach vorbei.

Weitere Infos unter www.goecklinger-summer.de

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum